[Neuzugänge] ...und es geht weiter...





The One plus One musste ich nach der Buchzeichen Sendung dazu einfach haben - aber natürlich im englsichen Original!
Crash and Burn dreht sich offenbar um ein Ereigniss, das tatsächlich stattgefunden hat und der Autor veröffentlicht die ganze Geschichte eines verhinderten Amoklaufs. 
Some Quiet Place tönt richtig interessant und zwar soll es um ein Mädchen gehen, dass nicht fühlen kann. Es sieht allerdings die Gefühle und diese wollen alle nichts mit ihr zu tun haben - ausser der Angst persönlich. Klingt spannend, oder?
The Girl who never was ist eine Geschichte über eine halbe Feen Prinzessin und ich dachte mir, dass es wieder mal Zeit wäre für etwas Feen in meinem Leben.
Where Things come Back ist sehr beliebt bei der englischen Booktube Community und hat ausserdem einige Preise gewonnen - deswegen musste ich es haben!
The Painted Veil ist ein Klassiker über Ehebruch und eine unglückliche Liebe - ich bin sehr gespannt was die Geschichte für mich bereithält.
Landline war für mich als Rainbow Rowell Fan ein Muss!
Night Film ist ein Mystery Roman in der Film Branche und wurde ebenfalls ziemlich auf Booktube empfohlen.
Und schliesslich House of Silk ist ein Sherlock Holmes Roman, allerdings nicht geschrieben von Arthur Conan Doyle.





This is where I leave you ist ein Buch über eine Familie, der gerade der Vater gestorben ist. Sein letzter Wunsch: die ganze Familie soll sieben Tage nach der Beerdigung zusammen verbringen, 
A Farewell to Arms ist eine Geschichte über den Krieg, wie der Titel schon andeutet und da ich noch nie etwas von Ernest Hemmingway gelesen habe, wurde es langsam Zeit.
Between Shades of Gray ist ein historischer Roman über die Soviet Union und davon sehe ich sehr wenige Bücher. 
Hemlock ist ein weiteres Urban Fantasy Buch, in dem es um eine Stadt geht in welcher Werwölfe in aller Öffentlichkeit leben.
Isis ist ein Buch über Wünsche, die wahr werden - das ganze mit einem historischen Touch und schon fast ein Klassiker was Fantasy angeht.
Love Story ist eine Art Romeo und Julia Geschichte, welche sich in Amerika zwischen einem Harvard Studenten einer WASP Familie und einer Musikstudentin aus einer Arbeiterfamilie.
Roses ist ein Südstaaten Roman (Texas gehört zu den Südstaaten, oder?) welcher drei Generationen umfasst. Warum genau ich ihn mir gekauft habe, weiss ich leider nicht mehr.
Sweet Venom dreht sich um die drei Nachfahrinen von Medusa aus der griechischen Mythologie. Alles was damit zu tun hat, interessiert mich schon mal aus Prinzip.
The Martian handelt vom ersten Menschen auf dem Mars - und dieser wird während eines Sandsturms zurückgelassen! Obwohl er Millionen von Kilometer von der Erde entfernt ist und keine Chance hat, Kontakt aufzunehmen, ist er noch nicht bereit, aufzugeben. Das klang total spannend, deswegen habe ich es mir mitgenommen.





Love, Rosie ist mein erstes Buch von Cecilia Ahern und ich habe schon sehr viel Gutes von ihr gehört, warum also nicht mal versuchen.
Another Fine Myth ist ein Fantasy of Manners Buch und so wie die Kurzbeschreibung tönt könnte man es warscheinlich auch unter humoristische Fantasy einordnen. Davon muss ich für meine Fantasy Challenge noch einiges lesen. Wenn ihr mehr dazu wisst, schreibt mir doch kurz :)
The Water Wars habe ich mir geholt, weil mir dieses dystopische Szenario so real erscheint! Wir alle wissen das in vielen Regionen das Wasser knapp werden wird und es nicht ausgeschlossen, dass wir irgendwann Krieg darum führen werden.
Gilt ist ein historischer Roman über die Zeit in welcher Henry VIII England regiert. Und wenn es um englische Könige geht, bin ich sofort dabei.
Suite Scarlet habe ich mir wegen der Autorin, Maureen Johnson, geholt. Sie arbeitet noch häufig mit John Green und sie soll auch unglaublich lustig sein, deswegen wollte ich ihre Bücher mal ausprobieren.
Austenland erklärt sich von selbst - ich bin ein riesiger Jane Austen Fan und alles, was mit ihren Büchern zu tun hat, wird früher oder später den Weg zu mir finden.
How They Met von David Levithan ist eine Kurzgeschichten Sammlung und da er zu meinen Lieblingsautoren gehört, musste ich es haben.
Und dann ist auch endlich Silver Shadows bei mir eingezogen! Ich habe ja vor einigen Monaten nicht nur die ganze VA Serie gelesen, sondern auch noch gleich die Spin Off Serie hinterhergelesen. Und nun geht es endlich weiter mit Adrian!
Und dann noch The Falconer. Ich habe gehört, es hat Steampunk Elemente und spielt in Schottland. Ich liebe Steampunk und durch meine Obsession mit Outlander war ich natürlich sofort begeistert!



Und das war es auch schon wieder mit diesem Part :D 
Ich weiss, ihr müsst mich warscheinlich alle für verrückt halten, aber ich liebe neue Bücher und eines Tages werde ich sie sicher lesen. 
Da ich noch nicht so lange blogge bin ich noch in dieser hoffnungsvollen Phase :P
Habt ihr irgend eines dieser Bücher schon gelesen? Wie fandet ihr es?
xx
Rin

Kommentare:

  1. Uiuiui, das sind aber viele Neuzugänge *-* Ich kenne leider keines dieser Bücher... Freue mich aber umso mehr auf die Rezis die dann vielleicht folgen :)

    lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mich sehr anstrengen müssen, alle Bücher zu rezensieren :D
      Vielen Dank!
      xx
      RIn

      Löschen
  2. ich bin ja mal auf Love, Rosie gespannt, immerhin ist der Film dazu ja auch schon raus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen habe ich mir das Buch geholt :D Ich will mehr Finnik sehen ^^

      Löschen
  3. "One plus One" und "Love, Rosie" habe ich beide auf Deutsch gelesen und ich mochte sie richtig, richtig gerne.
    Ich bin gespannt, wie es dir gefällt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich noch etwas mehr gespannt :D
      xx
      Rin

      Löschen