[100] Wie ich meinem inneren Schweinehund den Kampf ansage

Hallo meine Lieben

Wie im Titel schon gesagt - ich sage meinem inneren Schweinehund den Kampf an. Und zwar habt ihr hier auf meinem Blog noch nicht viele Rezensionen gelesen - zu meiner grossen Schande.
Doch das will ich jetzt ändern und zwar mit diesem neuen Format/Rubrik. 
Bei "100" (unglaublich kreativer Titel, ich weiss. *imaginärer Schulterklopfer für mich*) werde ich euch alle Bücher vorstellen, zu denen ich aus den unterschiedlichsten Gründen keine Rezension machen kann/will. 
Auch hier werde ich euch meine Meinung mitteilen, allerdings in maximal 100 Wörtern. (Nach dem Wörterzähler von meinem Open Office Programm). Somit möchte ich mir den Druck nehmen eine total lange und ausführliche Rezension zu schreiben, jedoch trotzdem meine Meinung kurz zusammenfassen und euch sagen, ob ich das Buch empfehle oder nicht. 

Genug gequatscht, los gehts!




http://www.amazon.de/Tiefen-deines-Herzens-Antje-Szillat/dp/3649611139/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1388003331&sr=8-1&keywords=die+tiefen+deines+herzens

 Dieses Buch konnte mich ehrlich gesagt nicht wirklich überzeugen. Die Lovestory war mir einfach viel zu kitschig, viel zu vorhersehbar und überhaupt nicht spannend. 
Ich hatte das Gefühl, dass schon von Anfang an klar war, dass Leni sich total verknallt und am Ende nichts gutes dabei rumkommt. Für meinen Geschmack hätte das ganze etwas anspruchsvoller sein können.







Fand ich wirklich gut, von der Idee her und ich habe mich auch total auf dieses Buch gefreut. Nur in der Ausführung war mir auch hier die Liebesgeschichte viel zu kitschig und der Mix zwischen ägyptischer und griechischer Mythologie hat mir auch nicht wirklch gefallen. Ja klar, dass hat alles gemeinsame Wurzeln, aber ich finde, darauf hätte man noch viel mehr eingehen können. 
Trotzdem: wer auf Romantik und Kitsch steht hat an diesem Buch grosse Freude!







 Wer kennt die Gossip Girl Serie nicht? Ich persönlich liebe sie ja! Allein die Kleider, die alle immer tragen, einfach göttlich *_*
Leider blieb das Buch hinter meinen Erwartungen zurück. Ich mochte die Charaktere in der Serie einfach viel, viel mehr. Ich wurde einfach nicht warm damit, aber ich denke, wenn man das Buch zuerst liest, dann hat man grossen Spass daran.






Auch hier hatte ich wieder das genau gleiche Buch wie bei dem Vorgänger, ich wurde damit einfach nicht warm und ich werde die Serie wohl auch nicht weiterverfolgen, leider.







Soo, dass wars jetzt mit dem neuen Format/Rubrik. Wie findet ihr es?
Und was könnte ich verbessern?
xx
Rin


Kommentare:

  1. Ich habe alle Bücher gelsesen aber die Serie noch nicht so oft verfolgt. Ich glaube das wird sich bald ändern ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie kann ich dir wirklich empfehlen! Ich bin ein totaler Chuck Fan geworden ♥
      xx
      Rin

      Löschen
  2. Eine gute Idee (:
    Bei machen Büchern gehts mir genauso, keine Ahnung warum ^^
    Mir hat das ewiglich Buch eigentlich sehr gut gefallen obwohl es leider ein wenig kitschig ist. (:
    Lg. Jasi
    Bin schon gespannt welche Bücher du das nächste Mal kurz rezensierst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens sagt man ja auch irgendwie das gleiche, da man nicht spoilern möchte...
      Ja, der Kitsch war leider wirklich nicht mein Fall :D
      xx
      Rin

      Löschen